Map öffnen


Das ist Interessant!

Sumalak
wurde veröffentlicht: 04 2018

  Sumalak ist eine festliche Nationalspeise der usbekischen Küche. Es wird aus gekeimten Weizen zubereitet. In der Regel wird es während der Feier von Navruz vorbereitet. In der Antike wurde Sumalyak vor dem Frühjahrsanbau zubereitet. Dieses traditionelle usbekische Gericht wird in einem Kessel auf Baumwollsamenöl mit deк Drauflegung von Mehl für 20-24 Stunden gekocht. Es ist bemerkenswert, dass man für die Zubereitung dieses Gerichtes die Steine benutzen. Es gibt solche Legende,wer wird den Stein finden, musst er etwas wünschen und es wird wahr werden.   Es gibt auch Legenden über die Ursprung von Sumalak. In einer von ihnengeht es so:  Menschen, die sich auf dem Territorium von Zentralasien niederließen, waren in der Landwirtschaft beschäftigt. Einmal in einem der Winter kam extrem kalt, zu dem die Leute nicht bereit war...

Selen Sie es!